076 402 08 55 info@estheticbase.ch

Die Mesotherapie ist eine wirksame Methode in der ästhetischen Medizin zur sanften Behandlung von Zeichen der Hautalterung im Gesicht, Dekolleté oder anderen Körperarealen. Die Mesotherapie ist eine nicht chirurgische, medizinische Behandlung, welche auf Michael Pistor zurückgeht. Sie enthält Elemente aus der Akupunktur und aus der Neuraltherapie. Die Mesotherapie wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

Sie erzielt auch bei Cellulite, Narben und Formen von Haarausfall gute Resultate. Neben ihrer allgemeinen vitalisierenden Wirkung können die Mikroinjektionen durch die Zugabe bestimmter Wirkstoffe helfen, die Spuren der Zeit zu mildern.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden ihre Wünsche und mögliche Kontraindikationen im Vorfeld abgeklärt und eventuelle Nebenwirkungen besprochen.

Für jeden Kunden suchen wir individuell die aktiven Substanzen aus. Nach Applikation eines Oberflächenanästhetikums werden mit feinen Nadeln die Substanzen praktisch schmerzfrei in die mittlere Hautschicht injiziert. Die Substanzen versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, Vitaminen, Hyaluronsäure und regen die Kollagenbildung an. Darum wird das gesamte Hautbild verbessert und die Haut erhält durch die hochwirksamen Inhaltsstoffe einen frischen Teint.

Nach der Behandlung erfolgt eine kurze Massage und eine Gesichtsmaske.  Das beste Resultat wird erzielt mit einer 3-5x Wiederholung im Abstand von 4 Wochen.

Die Mesotherapie lässt sich problemlos mit anderen Methoden der Faltentherapie kombinieren.

  

 

Eine gute Vorbesprechung minimiert Risiken. Besprechen Sie vorgängig ihre Medikamente mit uns.

Diskrete Rötungen und Schwellungen können nach der Behandlung auftreten, diese klingen aber nach wenigen Tagen wieder ab.

Nach der Behandlung können Sie unmittelbar wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

 

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen